Jetzt weißt du immer als Erster welche Blockbuster als
nächstes in dein Kino kommen.
Be updated!

Programm-Ansage:
08731 - 7807
Reservierung:
08731 - 3261 160

xXx: Die Rückkehr des Xander Cage
19.01.2017

“Die Rückkehr des Xander Cage” ist der dritte Teil in der Triple-X-Reihe und bringt Xander Cage (Vin Diesel) in eine neue, streng geheime Mission. Für tot erklärt, aber tatsächlich quicklebendig, wird der zum Agenten ausgebildete Extremsportler von seinem Vorgesetzten Augustus Gibbons (Samuel L. Jackson) auf eine gefährliche Top-Secret-Mission geschickt. Dabei geht es um eine Gruppe düsterer Gesellen, die der Krieger Xiang (Donnie Yen) um sich gescharrt hat. Sie wollen eine Waffe namens Pandoras Box in ihren Besitz bekommen. Xander rekrutiert sich ein eigenes, mächtiges Team kampfbereiter Profis, um die tödliche Waffe zu sichern, aber bald findet er sich in einer lebensbedrohlichen Verschwörung wieder, die sich bis in höchste Regierungskreise verfolgen lässt.

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott
19.01.2017

Im zweiten Teil des animierten Ritter-Abenteuers auf Grundlage der beliebten Kinderbücher ist Schrottland in der Pleite. Die Kosten für Ritter Rost und seine Kollegen, die auf Schrottland aufpassen, sind viel zu hoch. Zwar ist Sicherheit wichtig, aber dass die Ausgaben dafür die Kassen leer fressen, ist niemandem aufgefallen, bis es plötzlich sichtbar war: Kein Geld mehr da. König Bleifuß zieht die Konsequenzen und will seinen Rücktritt verkünden – er hätte diese Finanzkrise schließlich kommen sehen müssen. Alle Ritter werden entlassen, was dem Hofschreiber Ratzefummel äußerst gut zupass kommt, denn auf diese Weise kann er Schrottland komplett in seine Gewalt bringen und in einen Polizeistaat verwandeln. Die Ritter ohne Arbeit sollen einem Recycling unterzogen werden. Das aber können Ritter Rost (Rick Kavanian), Feuerzangenbruder Brenner (Tom Gerhardt), Drache Koks (Dustin Semmelrogge) und Burgfräulein Bö (Carolin Kebekus) auf keinen Fall zulassen. Also schmieden sie einen Plan, um sich wieder in Lohn und Brot zu bringen und der Recycling-Verschrottung zu entkommen.