Jetzt weißt du immer als Erster welche Blockbuster als
nächstes in dein Kino kommen.
Be updated!

Programm-Ansage:
08731 - 7807
Reservierung:
08731 - 3261 160

An jedem ersten Dienstag im Monat präsentieren wir einen Überraschungsfilm schon vor

dem offiziellen Kinostart.

 

Im Anschluß präsentieren wir Ihnen hier die Auflösung, welcher Film gelaufen ist.

Flatliners
07.11.2017

Flatliners: Sequel des Psychothrillers von 1990 über eine Gruppe von Medizinstudenten, die Nahtod-Erfahrungen machen, um herauszufinden, ob es ein Leben nach dem Tod gibt.

Was passiert nach dem Tod? Kann man dokumentieren, was mit dem Bewusstsein geschieht, wenn der Körper aufhört zu funktionieren? Die ehrgeizige Medizinstudentin Courtney (Ellen Page) ist fasziniert vom Tod. Gemeinsam mit ihren Kommilitonen Ray (Diego Luna), Jamie (James Norton), Sophia (Kiersey Clemons) und Marlo (Nina Dobrev) unternimmt sie eigenmächtig ein gefährliches Experiment: Ihr Herz wird für einen kurzen Zeitraum gestoppt. Als sich ihr Geist an der Schwelle zum Tod befindet, macht Courtney eine berauschende Erfahrung. Dann wird sie per Defibrillator zurück ins Leben gebracht.

 

Begeistert von ihrem Nahtod-Erlebnis versucht Courtney bald, die Dauer des Herzstillstandes auszudehnen. Und auch ihre Freunde nehmen an dem gefährlichen Selbstversuch teil. Doch während es den Studenten gelingt, die Dauer des künstlichen Todes Stück für Stück auszuweiten, treten immer schwerwiegendere Nebenwirkungen auf. Bald erfahren die Studenten grauenvolle Halluzinationen. Es scheint, als hätten sie die Schwelle zwischen Leben und Tod verschoben, als die Tragödien ihrer Vergangenheit zurückkommen, um sie zu verfolgen.

 

Quelle: www.KINO.de

What Happened to Monday?
03.10.2017

What Happened to Monday?: Science-Fiction-Thriller über sieben identische Kinder, die gegen ein menschenverachtendes Regime rebellieren, indem sie sich als eine Person ausgeben.

Karen Settman ist sieben Personen. In einer düsteren Zukunft hat die Regierung eine rigide Ein-Kind-Politik verabschiedet. Jede Familie darf nur ein Kind bekommen, um die drohende Überbevölkerung des Planeten zu verhindern. Durchgesetzt wird die Politik von einer skrupellosen Vollstreckerin (Glenn Close), die an der Spitze des Polizeistaates steht. Doch hinter dem Namen Karen Settman verbirgt sich ein Geheimnis, das alles verändern könnte.

 

Als die nahezu identischen Siebenlinge Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday (jeweils Noomi Rapace) geboren werden, kommt ihr regimekritischer Großvater (Willem Dafoe) auf eine geniale Idee: Sie alle werden in seinem Haus versteckt und dürfen jeweils nur an dem Wochentag, nach dem sie benannt sind, die Wohnung verlassen. Dafür nehmen sie die Tarnidentität Karen Settman an. So erscheint es für die Außenwelt, als gäbe es nur eine Karen, während sie in Wirklichkeit von sieben verschiedenen Personen gespielt wird. Doch eines Tages verschwindet Monday – und plötzlich schweben die anderen Zwillinge in Gefahr, endgültig enttarnt zu werden.

 

Quelle: www.KINO.de