Jetzt weißt du immer als Erster welche Blockbuster als
nächstes in dein Kino kommen.
Be updated!

Programm-Ansage:
08731 - 7807
Reservierung:
08731 - 3261 160

Christopher Robin
16.08.2018

Christopher Robin: In der Disney-Realverfilmung kehren Winnie Puuh und seine Freunde zurück, um dem erwachsenen Christopher Robin zu helfen, wieder Freude im Leben zu finden.

Lange ist es her, dass Christopher Robin (Ewan McGregor) gemeinsame Abenteuer mit Winnie Puuh und seinen Freunden erlebt hat. Inzwischen ist aus dem Jungen ein Mann geworden. Christopher Robin hat Evelyn (Hayley Atwell) geheiratet und mit ihr die Tochter Madeline (Bronte Carmichael) bekommen. Doch leider ist es nicht das schöne Leben, das Christopher Robin sich für seine Familie gewünscht hätte. Stattdessen hängt er in einem aussichtslosen Job fest.

 

Als Christopher Robin einen Familienausflug absagen muss, um am Wochenende zu arbeiten, bricht er auf einer Parkbank zusammen. Da kommt unerwartete Hilfe. Hinter ihm steht plötzlich wieder Winnie Puuh. Der knuffige Bär hat es sich zur Aufgabe gemacht, wieder Freude in das Leben seines besten Freundes zu bringen. Ganz so einfach ist das jedoch nicht. Vor allem, weil Puuhs Späße für einigen Ärger mit Christopher Robins Chef Keith (Mark Gatiss) sorgen.

 

 

 

Quelle: www.KINO.de

The Equalizer 2
16.08.2018

 

The Equalizer 2: Fortsetzung des Rachethrillers mit Denzel Washington als ehemaliger Elitesoldat Robert McCall, der auf eigene Rechnung für brutale Gerechtigkeit sorgt.

 

Im Notfall muss man das Gesetz in die eigene Hand nehmen! In einer Welt voll mit korrupten Polizisten, skrupellosen Gangstern und ängstlichen Bürger sorgt allein Robert McCall (Denzel Washington) für Gerechtigkeit. Der ehemalige Ex-Agent ist ein hervorragender Nahkämpfer und weiß natürlich auch, wie man mit schwerem Gerät umgeht. Nachdem McCall den russischen Mafia-Paten Vladimir Pushkin (Vladimir Kulich) ausgeschaltet hat, um die Prostituierte Alina (Chloë Grace Moretz) zu retten, bekommt er es mit einem neuen Lord der Unterwelt zu tun. Denn seine Dienste als „Equalizer“ („Gleichgewichtsbringer“) hat McCall im Internet angeboten.

 

 

 

Quelle: www.KINO.de