Jetzt weißt du immer als Erster welche Blockbuster als
nächstes in dein Kino kommen.
Be updated!

Programm-Ansage:
08731 - 7807
Reservierung:
08731 - 3261 160

Willkommen im Wunder Park
11.04.2019

 

Die zehnjährige, optimistische und kreative June (Deutsche Stimme: Lena Meyer-Landrut) findet tief in einem Wald einen fantastischen Vergnügungspark namens Wunder Park. Dort gibt es etliche spaßige Fahrgeschäfte und süße sprechende Tiere – doch er ist auch ziemlich heruntergekommen. Einst verbrachte June ihre Kindheit damit, den Vergnügungspark voller fantastischer Attraktionen und den lustigen, sprechenden Tieren zusammen mit ihrer Mutter und ihren Freunden zu bauen. Nach dem Tod ihrer Mutter (Stimme im Original: Jennifer Garner) verlor June aber ihre unglaubliche Vorstellungskraft und Fantasie. Als sie schließlich im Wald den Park findet, muss sie feststellen, dass Wunderland nur dank ihrer Vorstellungskraft existierte. Nun ist June die einzige, die dem Vergnügungspark wieder zu alten Glanz verhelfen kann, doch dazu braucht sie wiederum selbst Hilfe und findet diese zum Glück in den Tieren, die im Freizeitpark leben.


 

Quelle: www.filmstarts.de

 

Der Fall Collini
18.04.2019

 

Der Fall Collini: In der Verfilmung des Justizromans von Ferdinand von Schirach übernimmt M'Barek einen Mordfall, der einen Schatten auf die deutsche Nachkriegsgeschichte wirft.

Der unerfahrene Rechtsanwalt Caspar Leinen (Elyas M‘Barek) ist erst seit drei Monaten im Amt, als er zufällig einen Fall annimmt, der sich zum Justizskandal auswachsen wird. Leinen übernimmt die Verteidigung des pensionierten italienischen Gastarbeiters Fabrizio Collini (Franco Nero), der den Industriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) ermordet haben soll. Warum es zu der Tat gekommen ist? Collini schweigt beharrlich, seitdem er sich der Polizei gestellt hat.

Ohne es zu wissen, hat sich Leinen in einen brisanten Fall verwickelt, der seinen Schatten nicht nur auf einen der größten Justizskandale der Nachkriegsgeschichte wirft, sondern Leinen auch privat in Bedrängnis bringt. Das Opfer war der Großvater von Leinens Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara). Sie befürchtet, der Prozess könne den Ruf der Familie beschmutzen und beauftragt den Star-Anwalt Richard Mattinger (Heiner Lauterbach), um als Nebenklägerin einzusteigen. Dann macht Leinen eine skandalöse Entdeckung.

 

Endlich eine neue Schirach-Verfilmung! Der starbesetzte Justiz-Krimi startet im Frühjahr 2019 in den Kinos. Mehr Details zu Kinostart und Besetzungvon „Der Fall Collini“ findet ihr nach dem Trailer.

 

 

Quelle: www.kino.de