Jetzt weißt du immer als Erster welche Blockbuster als
nächstes in dein Kino kommen.
Be updated!

Programm-Ansage:
08731 - 7807
Reservierung:
08731 - 3261 160

An jedem ersten Dienstag im Monat präsentieren wir einen Überraschungsfilm schon vor

dem offiziellen Kinostart.

 

Im Anschluß präsentieren wir Ihnen hier die Auflösung, welcher Film gelaufen ist.

Winchester - Das Haus der Verdammten
06.03.2018

 

Winchester - Das Haus der Verdammten: Haunted-House-Schocker von den „Jigsaw“-Machern um die Witwe des Waffenherstellers Winchester, deren Anwesen von gequälten Seelen heimgesucht wird.

Nach dem Tod ihres Mannes, dem berühmten Waffenhersteller William Winchester, erbt dessen Frau Sarah (Helen Mirren) Anteile an einem Millionen-Imperium. Das Geld verwendet sie, um in San José, Kalifornien, ein skurriles Anwesen aufzubauen. Treppen führen ins Nichts, die Zahl 13 setzt sich überall fort, hinter Türen befinden sich direkt Wände. Der eigenartige Bau wird bald zum Stadtgespräch und Dr. Eric Price (Jason Clarke) soll den Geisteszustand der Witwe untersuchen.

Als Dr. Eric Price die Villa betritt, macht er verstörende Erfahrungen. Obwohl draußen die kalifornische Sonne lockt, ist es in dem unübersichtlichen Anwesen dunkel und verschlossen. Sarah Winchester scheint davon auszugehen, dass sie von Geistern heimgesucht wird. Es sind die gequälten Seelen all derer, die durch die Waffen ihres Mannes getötet wurden. Das Haus soll ihr die Geister vom Leib halten. Eric Price reagiert skeptisch. Er wird eines Besseren belehrt werden.

 

 

 

Quelle: www.KINO.de

 

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
06.02.2018

 

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers: In Bildern und Atmosphäre schwelgendes, düsteres Märchen von Guillermo Del Toro über eine Putzkraft, die sich in einen Amphibienmensch aus dem Amazonas verliebt.

Nach einer traumatischen Erfahrung in der Kindheit hat Elisa (Sally Hawkins) ihre Sprache verloren. Sie lebt in einer kleinen Wohnung über einem Kino und arbeitet als Putzkraft in einem Geheimlabor der amerikanischen Regierung. Während des Kalten Krieges werden hier schreckliche Experimente durchgeführt. Gemeinsam mit Kollegin Zelda (Octavia Spencer) macht Elisa eine erschütternde Entdeckung: In einem Tank wird ein Amphibienmensch (Doug Jones) festgehalten. Monster oder fühlendes Wesen? Zwischen Elisa und der außergewöhnlichen Kreatur entsteht eine zarte Bindung.

Die Militärs sehen in dem Amphibienmensch eine potenzielle Waffe sehen, mit der sie den Kalten Krieg gewinnen können. Elisa hingegen lernt die feinfühlige Gestalt näher kennen. Das humanoide Wesen hat Gefühle, lernt und baut eine romantische Beziehung zu Elisa auf. Weil der skrupellose Wissenschaftler Strickland (Michael Shannon) plant, das fremde Wesen aufzuschneiden und zu untersuchen, versucht Elisa den Wassermann mithilfe ihrer Nachbarn (Richard Jenkins) zu befreien.

 

 

 

Quelle: www.KINO.de